Immobilienbewertung
und Verkehrswertgutachten

Herzlich Willkommen im Sachverständigenbüro
für Immobilienbewertung Dr. Ing. Stähler

In meinem Büro für Immobilienbewertung erstellen wir Verkehrswertgutachten, auch Marktwertgutachten genannt, für bebaute und unbebaute Grundstücke in der Region Hannover sowie in Norddeutschland.

Ich bin seit 1995 als Architektin tätig. Seit 2000 arbeite ich in der Immobilienbewertung, seit 2003 in meinem eigenen Sachverständigenbüro. Seit 2007 bin ich öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke von der IHK Hannover.

Wohnimmobilien (Einfamilienhäuser, Wohnungen, Mehrfamilienhäuser) bilden den Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Darüber hinaus bewerte ich gewerblich genutzte Immobilien (z.B. Bürogebäude, gewerbliche Mischnutzungen) und unbebaute Flächen (z.B. Brachen, Bauerwartungsland).

Die Gutachten werden von mir persönlich erstellt. Die Wertermittlung basiert auf der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV – Verordnung über die Grundsätze der Ermittlung von Verkehrswerten von Grundstücken). Es werden stets mehrere Berechnungsverfahren durchgeführt, sowohl das im Gutachten ausgewiesene Verfahren (Ertragswert, Vergleichswert oder Sachwert) als auch ein Kontrollverfahren (jeweils Ertragswert, Vergleichswert oder Sachwert) um die Wertaussage abzusichern. Der Bezug zum örtlichen Grundstücksmarkt wird über die Auswertung ortsbezogener, valider Daten nachvollziehbar hergestellt.

Sie bestimmen den Aufwand!

Je nach Verwendungszweck kann der Umfang für ein Gutachten variieren. Für einen nachvollziehbaren und valide hergeleiteten Verkehrswert ist eine sorgfältige Recherche und Darstellung der Grundlagen zum Objekt erforderlich. Die Anwendung verschiedener Wertermittlungsverfahren sichert die Wertaussage ab.

Ich freue mich von Ihnen zu hören,
Ihre Dr. Ing. Tanja Stähler


Das Sachverständigenbüro Dr. Ing. Stähler für Immobilienbewertung besteht seit 2003 als freies Sachverständigenbüro in der Region Hannover.

Ich erstelle Gutachten über den Verkehrswert/Marktwert und berate Sie moderativ in Fragen der Wertermittlung.

Vertrauen Sie auf die Expertise von mehr als 600 Verkehrswertgutachten in 10 Jahren. Marktgerecht, präzise, zügig in der Bearbeitung.


Checkliste Leistungen

GUTACHTEN
Verkehrswert- / Marktwertgutachten
Ermittlung des Beleihungswertes
BERATUNG
Beurteilung von Grundstück und baulichen Anlagen
Bauherrenberatung/ -vertretung
MODERATION
Workshops zur Schätzung von Immobilienvermögen
Darstellung und Moderation von Ermessensspielräumen

Aufbau der Seite Immobilienbewertung

Verkehrswertgutachten


In einem Verkehrswertgutachten werden regelmäßig alle Aspekte einer Immobilie erfasst und gewürdigt. Neben den Grundstücksmerkmalen und den baulichen Anlagen werden die Nutzungsverhältnisse sowie Miet- und Pachtverhältnisse analysiert. Bezogen auf den Verkehrswert gilt, dass eine Sanierung stets werterhöhend wirkt. Die Durchführung von Sanierungs- und / oder Modernisierungsmaßnahmen führt zum Beispiel zu einer verlängerten Nutzungsdauer und / oder zu einem höheren Mietertrag.

Ebenso können besondere Rechte und Belastungen vorliegen, die werterheblich sind und im Rahmen des Verkehrswertgutachtens gewürdigt werden. Dies können Wohnrechte sein, Erbpachtverhältnisse oder auch Baulasten.

Mein Ziel ist es, die jeweiligen Eigenschaften transparent darzustellen und Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner zu sein.


QUALITÄT
Berufstätigkeit seit 1995 als Architektin –
Seit 2000 Beratung und Bewertung bundesweit
Seit 2003 Bewertung in der Region Hannover
SCHNELLIGKEIT
Übersendung Ihres Gutachtens in der Regel zwei Wochen nach Durchführung der Ortsbesichtigung.
KOMPETENZ
Eine Arbeitsgemeinschaft mit Fachanwälten für Baurecht, Familienrecht und Erbangelegenheiten bietet Ihnen Kompetenz rund um ihre Fragestellungen.

Hannover

Sie fragen sich, ob ihre Immobilie in unserem Einzugsgebiet liegt? Schauen sie im Menüpunkt Hannover nach. Sollte ihr Ort dort nicht aufgeführt sein, rufen Sie uns gerne an und fragen Sie persönlich nach.

 

Kosten

Die Kosten für eine Immobilienbewertung richten sich nach dem Aufwand, den wir bei der Erstellung des Gutachtens haben. Der Aufwand bestimmt sich auch aus dem  Verwendungszweck des Gutachtens. Wofür genau benötigen Sie ein Gutachten? Soll es bei Gericht oder beim Finanzamt vorgelegt werden? Soll mit dem Gutachten ein Verkaufsprozess oder ein Kauf vorbereitet werden? Oder möchten Sie einen Anhaltspunkt für eine familieninterne Einigung, etwa im Rahmen einer Erbschaft?   Grundsätzlich gilt natürlich, dass Gutachten nachvollziehbar aufbereitet werden müssen. Der Unterschied im Aufwand und somit in den Kosten für Sie besteht zum einen in einer unterschiedlichen Bearbeitungstiefe im Rahmen der Grundlagenermittlung. Zum anderen wird der Aufwand durch die Ausführlichkeit der Begründungen gesteuert.   Bei Gutachten, die im Rahmen von Gerichtsverfahren erstellt werden sind oftmals ausführlichere Begründungen erforderlich, was zu einem höheren Aufwand führt. Weiterhin ist die Datenlage ausschlaggebend für den Aufwand, den Inhalt und den Umfang des Gutachtens. Liegen alle erforderlichen Unterlagen vor bzw. können diese vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt werden, reduziert dies unseren Aufwand. Umgekehrt erhöht sich der Aufwand, wenn wir eigenständig recherchieren müssen. Zudem spielt die Beschaffenheit und der Nutzungszweck der Immobilie eine entscheidende Rolle. Klicken Sie auf den Menüpunkt Kosten, wenn Sie sich über das Honorar eines Sachverständigen für die Bewertung von Immobilien bzw. die Kosten eines Verkehrswertgutachtens informieren möchten. Hier finden Sie Informationen zur Abrechnung nach Aufwand oder zu Festpreisen.  

Immowiki

Sie sind verwirrt von den vielen Fachbegriffen und wollen diese unkompliziert nachschlagen? Nutzen Sie unser Immowiki. 
Anruf
Mail