Feingemüseland

Erwerbsgartenanbaufläche, die sich zum Anbau von Feingemüse (Gemüse mit hohen Personaleinsatz und ohne schwere Maschinen zur Vermarktung im erntefrischen Zustand) eignet.